News

Blick auf den Clos des Epeneaux in Pommard
Blick auf den Clos des Epeneaux in Pommard

Le Pinot Noir - November 2020

“In unseren 2018er Weinen sehen wir alles - was sehr ungewöhnlich ist. Es ist das Zeichen eines grossen Jahres, wenn wir den finalen Wein sich bereits drei Wochen nach der Ernte enthüllen sehen. In 2018 haben wir das, was ich die roten Linien im Wein nenne, die Linien zwischen der grossen Reife des Jahres und dem Ausdruck des Terroirs in jeder Lage. Und ich bin sicher, dass diese Weine eine sehr lange Zeit lagern können. Wir fühlen, dass dies glückliche Weine sind, soweit sie keinen Wasserstress hatten wie etwa wir in Nuits und Vosne, das sind Weine voller Energie." (Thibault Liger-Belair)

Teil II der Subskription Jg. 2018 (Mortet, Fourrier, Mugneret, Chevillon) ist abgeschlossen. Die Weine sind ausverkauft.

 

Die Weinpresse des Château de Clos de Vougeot
Die Weinpresse des Château de Clos de Vougeot

Le Pinot Noir - Oktober 2020

Das Archiv der Website wurde komplettiert mit allen Mailings zu den Jahrgängen 2015, 2016 und 2017. Bonne lecture! Bitte beachten Sie, dass ein Eintrag im Weinclub nicht gleichbedeutend ist mit dem Zugriff auf das Archiv. Bitte senden Sie mir  bei Interesse gerne eine Mail dahingehend. 

 

 

 

Blick auf Volnay, die Perle der Côte de Beaune

Le Pinot Noir - September 2020

“Die Reife der Traubenhäute ist sehr hoch in 2018, aber es gibt keine Überreife. Die Frische ist da. Es ist recht selten, tiefen Reichtum des Geschmacks bei Bewahrung der Säure hinzubekommen, also ein einzigartiges Jahr. Neuland in gewissem Sinne.“ ( Francois Millet, Domaine de Vogué, Chambolle-Musigny

“2018 ist ein Jahr, das wie die tausende zuvor, singulär bleiben wird, mit seinem eigenen Leben, vergleichbar keinem anderen...Aber man muss kein grosser Experte sein, um bereits heute zu wissen, dass es sich um ein außergewöhnliches Jahr handelt, was die Rot- wie die Weissweine angeht.“ (Aubert de Villaine, Domaine de la Romanée-Conti, Vosne-Romanée)

Die erste Subskription (Analyse des Jahres, Angebot zu Christophe Perrot-Minot, Henri Boillot, Domaine de la Pousse d'Or ) zum - wie stets in den Ergebnissen heterogenen - Jahrgang 2018 ist abgeschlossen. 

Pflügen per Pferd chez Arlaud (Bertille Arlaud)

Le Pinot Noir - Februar 2020

Die Subskriptionsphase für Teil V des Burgund/Rhône-Angebotes Jg. 2017 (Sylvain Pataille, Bénigne Joliet, Virgile Lignier, Cyprien Arlaud, Sébastien Cathiard, Thomas Collardot/Coquard Loison Fleurot, Mugneret-Gibourg) ist beendet.  

 

 

 

Im Weinberg des Hermitage

Le Pinot Noir - Dezember 2019

Die Subskriptionsphase für Teil IV der Subskription Jg. 2017 (Thema: Die grossen Weine des Rhônetals (Yann Chave 2017, Thierry Allemand 2016, Jérôme Bressy 2016, Emmanuel Reynaud 2005 - 2015) ist nunmehr beendet. Die Weine der Subskription sind ausverkauft. Einen guten Start für 2020 !