News

Le Pinot Noir - April 2018

Der letzte Teil der Subskription Burgund/Rhône Jg. 2015 (Teil VI) (Clos de Tart; Thibault Liger-Belair (Côte d'Or/Beaujolais); Villa Ponciago; Henri Gouges; Benjamin Leroux; Comte Armand; Nicolas Rossignol; Thomas Bouley) ist abgeschlossen. Die Rechnungsstellung zu den fast komplett reservierten Weinen erfolgt aktuell. 

Aufgrund der Verkostungsreise Ende März (letzter Durchgang Jg. 2016 /erster Durchgang Jg. 2017)  können sich die März/April-Auslieferungen zu den 2015er Weinen noch bis etwa Mitte/Ende April hinziehen. 

Nächstes Projekt: Analyse zum Jg. 2016 in Burgund, Angebot Christophe Perrot-Minot/Henri Boillot/neu aufgenommene Domaine - erscheint Ende Anfang Mai 2018.  

Le Pinot Noir - Januar 2018

Die Subskription Burgund/Rhône Jg. 2015, Teil V (Sylvain Pataille, Bénigne Joliet, Virgile Lignier, Cyprien Arlaud, Sébastien Cathiard, Thomas Collardot (Coquard Loison Fleurot), Marie-Christine/Marie-Andrée Mugneret-Gibourg) ist abgeschlossen. Weitere Reservierungen sind angesichts des Mißverhältnisses zwischen Angebot und Nachfrage nicht mehr möglich. Vielen Dank für das grosse Vertrauen, das sich gerade bei den langjährig engagierten Passionierten zeigt.

Le Pinot Noir - Dezember 2017

Im November 2017 haben wir uns von der Domaine de Villeneuve getrennt. Angesichts der festgestellten Mängel wird der Verkauf der Weine eingestellt. Über 15 Jahre lang waren die harmonisch-reichen, tiefgründigen Châteauneuf-du-Pape ein grosses Vergnügen. Die neueren Jahrgänge sind es nicht mehr, jedenfalls haben sich die zuletzt importierten 2012er wie 2014er Weine, jung noch fein-ausgewogen, auf der Flasche zu schal-trüben, disharmonisch untrinkbaren Beispielen entwickelt. So etwas gehört nicht an die Seite eines Jérôme Bressy und Emmanuel Reynaud an der südlichen Rhône. 

Ich bin gespannt, wann der Weinjournalismus bzw. der Weinhandel der leider negativen Entwicklung auf dieser Domäne auf die Spur kommt... 

Le Pinot Noir - November 2017 (III)

Subskription Teil IV, Jg. 2015 - Terroirweine des Rhônetals (Yann Chave, Thierry Allemand, Jérôme Bressy, Emmanuel Reynaud) - abgeschlossen! 

Le Pinot Noir - November 2017 (II)

Bettane & Desseauve 2018: Christophe Perrot-Minot und Château des Tours (Emmanuel Reynaud) neu als 5-Sterne-Domänen rubriziert. Beide Erzeuger sind bei uns seit 1993 (Perrot-Minot) bzw. 1995 (Château des Tours) im Angebot - als Domänendirektimport. 

"..hier sind die Crus von Jugend an sehr verführerisch, den barocken Charme verkörpernd, den das grosse Burgund verleihen kann.. Referenzen in allen betroffenen Appellationen."  (Anmerkung zu Christophe Perrot-Minot)

"...Château des Tours präsentiert Côtes du Rhône und Vacqueyras {nicht zu vergessen die IGP! Der Verf.} einer anderen Zeit, eingetaucht in ein Raffinement und eine Saftigkeit, die man heute vergessen hat." (Anmerkung zu Emmanuel Reynaud)