News

Blick auf Volnay, die Perle der Côte de Beaune
Blick auf Volnay, die Perle der Côte de Beaune

Le Pinot Noir - Juni 2021

« Mit 2018 haben wir einen klassischen, großen Jahrgang. Alle Formen der Reife, die wir anstreben, sind in den Trauben vorhanden. Die Aromen wie die Balance sind da. Wir sind wirklich überrascht von der Tiefe unserer 2018er. Wir können alles in unseren 2018ern sehen, was sehr ungewöhnlich ist.» (Thibault Liger-Belair)

Das Subskriptionsangebot zum Jg. 2018 ist mit der letzten Offerte (Sylvain Pataille, Bénigne Joliet, Thibault Liger-Belair, Grégory Gouges, Benjamin Leroux, Comte Armand (Paul Zinetti), Nicolas Rossignol, Thomas Bouley) abgeschlossen. 

Fast alle Auslieferungen zur Subskription Jg. 2018 sind erfolgt. Bitte beachten Sie, dass der Crozes-Hermitage Rouvre 2018  - soweit reserviert - nicht mit ausgeliefert wird. Hier gab es eine Fehllieferung des 2017er Rouvre seitens der Domäne Chave. Nach Austausch kommt der 2018er dann im Herbst zur Auslieferung. 

Der File zur neuen ST ALL 2019/2020 wurde publiziert. Bitte bei Interesse retour bis zum 02.07.21. Bestätigung bis zum 15.07.21. 

 

Der Weinberg des Clos de Tart (seit 1141)
Der Weinberg des Clos de Tart (seit 1141)

Le Pinot Noir - Februar 2021

« Die Vorraussetzungen im Weinberg, Qualität wie Alter der Reben, machen sicher 2/3 der schlußendlich erzielten Güte aus.» (Thomas Collardot, Domaine Coquard Loison Fleurot)

Teil IV der Subskription Jg. 2018 Vins rouges (Clos de Tart, Virgile Lignier, Cyprien Arlaud, Sébastien Cathiard, Thomas Collardot/CLF, Domaine Mugneret-Gibourg) ist beendet. Die Weine sind ausverkauft. 

Das vorletzte Mailing, Subskription Jg. 2018 - Das Tal der Rhône (Yann Chave, Thierry Allemand, Jérôme Bressy, Emmanuel Reynaud) - wird publiziert im Februar 2021. 

Im Chablisien
Im Chablisien

Le Pinot Noir - Dezember 2020/Januar 2021

«Stilistisch erinnern mich die 2018er Weissweine am ehesten an die 1982er meines Vaters. Natürliche Salinität ist typisch für das Jahr. » (Francois Carillon)

Teil III der Subskription Jg. 2018 Vins blancs (Goisot, Fèvre, Carillon, Dureuil, Saumaize-Michelin) ist beendet. Noch verfügbare Weine finden Sie bei der Domaine Goisot sowie bei der Domaine Fèvre

Ein gutes, gesundes 2021! 

 

Blick auf den Clos des Epeneaux in Pommard
Blick auf den Clos des Epeneaux in Pommard

Le Pinot Noir - November 2020

“In unseren 2018er Weinen sehen wir alles - was sehr ungewöhnlich ist. Es ist das Zeichen eines grossen Jahres, wenn wir den finalen Wein sich bereits drei Wochen nach der Ernte enthüllen sehen. In 2018 haben wir das, was ich die roten Linien im Wein nenne, die Linien zwischen der grossen Reife des Jahres und dem Ausdruck des Terroirs in jeder Lage. Und ich bin sicher, dass diese Weine eine sehr lange Zeit lagern können. Wir fühlen, dass dies glückliche Weine sind, soweit sie keinen Wasserstress hatten wie etwa wir in Nuits und Vosne, das sind Weine voller Energie." (Thibault Liger-Belair)

Teil II der Subskription Jg. 2018 (Mortet, Fourrier, Mugneret, Chevillon) ist abgeschlossen. Die Weine sind ausverkauft.

 

Die Weinpresse des Château de Clos de Vougeot
Die Weinpresse des Château de Clos de Vougeot

Le Pinot Noir - Oktober 2020

Das Archiv der Website wurde komplettiert mit allen Mailings zu den Jahrgängen 2015, 2016 und 2017. Bonne lecture! Bitte beachten Sie, dass ein Eintrag im Weinclub nicht gleichbedeutend ist mit dem Zugriff auf das Archiv. Bitte senden Sie mir  bei Interesse gerne eine Mail dahingehend.