Auxerrois/Chablis - Domaine Fèvre (Chablis)

Im Chablisien
Im Chablisien

« Man muss die Vitikultur sehen wie den Gartenbau...wir bringen das Leben zurück, um das Gleichgewicht zurückzubringen...die organische, biodynamische Arbeit hat uns bereits zu mehr Identität, zu mehr Terroir, zu mehr Frische in den Weinen geführt.. diesen Weg gehen wir weiter. » (Didier Séguier, Régisseur Fèvres)

« Die Weinbergsarbeit hier ist eine der gepflegtesten in Chablis und die Vinifikation weiss sich seit langem zugunsten der Identität der Terroirs zurückzunehmen. » (Bettane/Desseauve, Guide des vins 2022, *****)

Domänendirektimport seit Jg. 2001. Aktuell sind die Weine einschließlich Jg. 2019 ausverkauft. Subskription Jg. 2020 im Spätsommer 2022. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot ausschließlich eine Selektion der weiterhin qualitativ höherwertigen Domänenweine ausweist.

Bei Interesse an einem vollständigen wie kontinuierlichen Angebot der besten Weine der Domaine Fèvre werden Sie bitte Mitglied im Weinclub. Sie erhalten dann die jeweiligen Subskriptionsangebote. Bitte senden Sie mir am besten zugleich aber auch eine kurze persönliche Mail zwecks Kennenlernen - dies ist kein anonymes Internet-Angebot, in dem der Verkauf alles ist. Beachten Sie auch, dass ein Login zum Archiv erst nach einem persönlichen Kontakt freigeschaltet wird.


Detaillierte Infos zur Domaine Fèvre

Website der Domaine

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.

1