Domaine Thibault Liger-Belair, Nuits St.Georges (Côte d'Or)

Thibault Liger Belair
Thibault Liger Belair

«Die Debatte, die der Journalismus führt – organisch zu arbeiten ist vielleicht gut für den Planeten, doch Winzer sollten an ihre Ernte denken – ist grundlegend falsch. Als ich im Jahr 2001 den familiären Weinberg übernahm war der Boden grau. Grauer Boden ist ein Zeichen toten Bodens. Deshalb war es gleich mit dem ersten Jahr wichtig, dem Boden neues Leben zu geben. Ich habe von Anfang an den Einsatz aller chemischen Produkte gestoppt und sofort organisch gearbeitet. Das Wesentliche in Burgund ist der Boden, und das Problem der letzten 30 Jahre ist, dass wir dem Boden das gegeben haben, was die Rebe brauchte, in Sachen Düngung. Ich habe entschieden dem Boden zu geben, was er selbst braucht, um der Rebe zu geben, was sie braucht, was eine Stufe mehr ist. Die Rebe ist nur ein Spiegelbild des Bodens. » (Thibault Liger-Belair)

» Thibault Liger-Belair, ein vollständiger und ernsthafter Winzer, bestätigt einen eleganten und verfeinerten Stil, und seine Weine hören nicht auf, uns zu begeistern.» (La Revue du vin de france, Guide des meilleurs vins de france 2020)

» Bei Thibault Liger-Belair findet man zu einem sehr reinen Ausdruck des Pinot Noir, wer die überragende Finesse des Pinot sucht, ist hier insofern auf dem Höhepunkt. Das gleichnamige Weingut im Beaujolais wird auf die gleiche Weise geführt, läßt sich von den gleichen Grundsätzen inspirieren. »(Bettane/Desseauve, 2021) 

» Die neu konstruierte Cuverie Thibault Liger-Belairs in Nuits St. Georges könnte wohl die Cuverien naher Zukunft vorwegnehmen...die Cuverie ist eine der ehrgeizigsten in ökologischer Hinsicht...die Absicht war von Anfang an, die Auswirkungen auf die Umwelt absolut zu minimieren.So sind 95% der verwendeten Materialen recyclebar. »  (Bourgogne aujourd'hui, No 148, 09/2019)

Domänendirektimport seit Jg. 2002 (Domänenstart), Entdeckung für Deutschland. Le Pinot Noir ist der einzige seitens der Domäne autorisierte Importeur in Deutschland. Evtl. hierzulande auffindbare weitere Angebote resultieren aus An- und Zukauf über Dritte. Aktuell sind die Weine einschließlich des Jg. 2018 mit Ausnahme der u.g. fünf  Weine ausverkauft.

Subskription Jg. 2019 im März 2022.

Bei Interesse an einem vollständigen wie kontinuierlichen Angebot der Domaine Thibault Liger-Belair werden Sie einfach  Mitglied im Weinclub. Sie erhalten dann die jeweiligen Subskriptionsangebote.

Thibault Liger-Belair, Moulin à Vent Champ de Cour, A.C., 2015, Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl) (33,33 €/L)

Thibault Liger-Belair, Moulin à Vent Champ de Cour, A.C., 2015, Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl) (33,33 €/L)

Artikel-Nr.: NTL17_2015_6
«Thibault Liger-Belair, großer Winzer der Côte de Nuits, zeichnet nun auch für ein paar Wunder im Beaujolais verantwortlich.» (Bourgogne aujourd'hui, No 117)
150,00 
pro Kiste / 6 Flaschen
Thibault Liger-Belair, Bourgogne rouge 'Les deux Terres', A.C., 2017 (75 cl), Eine Kiste mit 6 Flaschen {18,- €/L}

Thibault Liger-Belair, Bourgogne rouge 'Les deux Terres', A.C., 2017 (75 cl), Eine Kiste mit 6 Flaschen {18,- €/L}

Artikel-Nr.: NTL1_2017_6
Das Gütesiegel einer Spitzendomaine ist nicht die Klasse ihres besten Weines, sondern die Qualität des entrée de gamme. Burgund ist hier, beim Deux Terres Thibaults, unterpreist!
81,00 
pro Kiste / 6 Flaschen
Thibault Liger-Belair, Moulin à Vent Vieilles Vignes, A.C., 2017 (75 cl), Eine Kiste mit 6 Flaschen {26,66 €/L}

Thibault Liger-Belair, Moulin à Vent Vieilles Vignes, A.C., 2017 (75 cl), Eine Kiste mit 6 Flaschen {26,66 €/L}

Artikel-Nr.: NTL2017_11_6
«Ich erinnere mich, in Blindverkostungen Moulin à Vents der 50er und 60er Jahre getrunken zu haben, die sich hinter Grand Crus der Côte d'Or nicht verstecken mußten. Es war zum verwechseln...» ^(Thibault Liger-Belair)
120,00 
pro Kiste / 6 Flaschen
Thibault Liger-Belair, Clos Vougeot Grand Cru, A.C., 2017 (75 cl) {237,33 €/L} - 8 Fl. -

Thibault Liger-Belair, Clos Vougeot Grand Cru, A.C., 2017 (75 cl) {237,33 €/L} - 8 Fl. -

Artikel-Nr.: NTL2017_12
«...bewunderungswürdiger Wein, rassig wie subtil, ebenso voll im Stoff wie unschwer in der Textur.» (La Revue du vin de france)
178,00 
pro Flasche
Thibault Liger-Belair, Bourgogne rouge 'Les deux Terres', A.C., 2018 (75 cl), Eine Kiste mit 6 Flaschen {19,- €/L}

Thibault Liger-Belair, Bourgogne rouge 'Les deux Terres', A.C., 2018 (75 cl), Eine Kiste mit 6 Flaschen {19,- €/L}

Artikel-Nr.: NTL2018_01_6
« Bestmögliche Assemblage » (Thibault Liger-Belair) von Crus des Beaujolais mit dem Pinot Noir der Côte d'Or
85,50 
pro Kiste / 6 Flaschen
Thibault Liger-Belair, Moulin à Vent Vieilles Vignes, A.C., 2018 (75 cl), Eine Kiste mit 6 Flaschen {29,33 €/L}

Thibault Liger-Belair, Moulin à Vent Vieilles Vignes, A.C., 2018 (75 cl), Eine Kiste mit 6 Flaschen {29,33 €/L}

Artikel-Nr.: NTL2018_14_6
«Ich erinnere mich, in Blindverkostungen Moulin à Vents der 50er und 60er Jahre getrunken zu haben, die sich hinter Grand Crus der Côte d'Or nicht verstecken mußten. Es war zum verwechseln...» ^(Thibault Liger-Belair)
126,00 
pro Kiste / 6 Flaschen