Comte Armand, Volnay 1er Cru 'Frémiets', A.C., 2018 (75 cl) {104,- €/L}

Artikel-Nr.: BA4_2018
78,00 
pro Flasche
Preis inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Bestellwert unter 400,- € (inkl. gültiger deutscher USt) in Deutschland bzw. unter 500,- € (inkl. gültiger deutscher USt) in Österreich, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Italien und Dänemark. 

Der Fremiets stammt von der Frucht von zwei Parzellen des unteren Teils innerhalb der Lage, 38 bzw. 68 Jahre alte Reben, eine kleine Partie 92 Jahre.

Der « Mutterfels hier ist jener von Volnay» (Zinetti), der Oberboden ähnelt mehr Pommard mit « bedeutender Konzentration von Eisenoxyd». Ein sonniges, mergelreiches Terroir, die Frucht reift relativ früh aus. Die hier entstehenden Weine – definitiv die 2017er und 2018er Zinettis - haben Geschmeidigkeit, harmonische Art, Eleganz, « Delikatesse, Finesse » (Zinetti) dabei nicht ohne strukturelle Festigkeit der Reife im Finale. Keine vendanges entières hier in 2018, doch die intrazelluläre Fermentation der ganzen Trauben kitzelt die ganze aromatische Noblesse heraus, zu der der Pinot fähig ist.

Jasper Morris zutreffend: «...besitzt durchgehende wunderschöne Saftigkeit. Welch' gutes Ergebnis!», Neal Martin wundert sich über die Schlankheit des Weines «angesichts der Wärme des Sommers», doch dann fällt ihm doch noch «der Kalksteinboden» ein, der «eine feste Leine gegenüber früher Reife zieht», immerhin, der Boden spielt doch eine Rolle für die Verfassung eines Weines – wunderbar, Neal, man war ja schon fast geneigt zu glauben, das Wetter/die Sonne produziere die Frucht alleine... (92-94, «hat grosses Potenzial»

Ohne Firlefanz einfach den Wein erfassend mal wieder Sarah Marsh, The burgundy briefing: » Florale Aromen. Delikat. Feine Tannine, geradlinig aufgestellt. Rotbeerig. Schlank und klar im Geschmack. Höhertonig.» Alles atmet hier die Noblesse, zu der der Pinot auf dem Terroir Volnays fähig ist. Auch A. Meadows sieht wie «wunderbar der Wein ist, mit einem verführerisch-stoffigen Finale» (90-93). 

Ab ca. 2025 – 2040 z.B. zu Rebhuhn, einer Kalbsnuß, Fasan im Schmortopf. Die gewaltige Menge von 1.800 Flaschen wurde erzeugt. Wie so oft sind Bordeaux und Burgund mengenmäßig nicht komparabel. 

Ursprungsland: Frankreich

Alkoholgehalt: 13.5

Allergene: enthält Sulfite

Zurück