Benjamin Leroux, Beaune

Benjamin Leroux
Benjamin Leroux

« Leroux hat sicherlich jene Fähigkeit zu einem Touch, der alles, vom Village bis zu den Grand Crus zu erhöhen scheint.» (Neal Martin, Vinous)  Ins Schwarze getroffen, Neal! 

« In 2018 war es nötig, auf die phenolische Reife zu warten, man wird Weine sehen, die 13° Alkohol haben, aber phenolisch nicht reif sind. Das einzige Problem war es insgesamt, zu freigebig zu produzieren. Wir praktizierten Behangausdünnung, es gab kaum Lagen, die unter der Hitze litten, nur der südliche Teil von Savigny und  der nördliche Teil von Beaune. Die eingebrachte Frucht war sehr gesund. » (Benjamin Leroux)

Domänendirektimport seit Jg. 2007/Start des Projekts Leroux. Le Pinot Noir ist aktuell der einzige seitens der Domäne autorisierte Importeur in Deutschland. Verantwortlich: Benjamin Leroux. Aktuell sind die Weine einschließlich Jg. 2018 mit Ausnahme des u.g. Volnay 1er Cru Santenots ausverkauft.

Subskription Jg. 2019 im März 2022. 

Bei Interesse an einem vollständigen wie kontinuierlichen Angebot der Weine Benjamin Leroux' werden Sie einfach Mitglied im Weinclub. Sie erhalten dann die jeweiligen Subskriptionsangebote.

 

Benjamin Leroux, Volnay 1er Cru 'Les Santenots' A.C., 2018 (75 cl) {104,- €/L} - noch 7 Fl. -

Benjamin Leroux, Volnay 1er Cru 'Les Santenots' A.C., 2018 (75 cl) {104,- €/L} - noch 7 Fl. -

Artikel-Nr.: BLE33_2018
« ...ein Wein reicher Eleganz...» (Sarah Marsh, The burgundy briefing, 11/2019)
78,00 
pro Flasche